Schlägerei in der Gutenbergstraße

Gestern gegen 12:50 Uhr stritten sich drei Männer am Anfang der Gutenbergstraße in der Nähe der Langen Brücke. Ein 57-jähriger Mann erlitt bei der Auseinandersetzung eine Stichverletzung in den Oberschenkel. Der 57-jährige Mann und sein 31-jähriger Begleiter wurden außerdem an den Armen verletzt.

Nach Angaben der Polizei Berlin soll es zwischen dem 30-jährigen Tatverdächtigen und den 57- und 31-jährigen Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen sein, in deren Verlauf der Tatverdächtige den beiden Männern eine Holzlatte und eine Gehhilfe abgenommen und dann damit auf beide eingeschlagen hat. Der Tatverdächtige verletzte die beiden Männer dadurch an den Armen.

Anschließend soll der Tatverdächtige mit einer abgebrochenen Glasflasche dem 57-Jährigen in den Oberschenkel gestochen haben und dann geflüchtet sein. Der 57-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Quelle: Polizeimeldung

Noch mehr aus Spindlersfeld ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert